Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 21. Oktober 2020.
Basel

Herbstmesse-Fan Reva (12): «Habe das ganze Jahr darauf gewartet»

Die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz findet nicht statt. «Ich werde die Herbstmesse sehr vermissen», sagt Telebasel-Zuschauerin Reva.

«Die Fasnacht wurde abgesagt, jetzt auch die Herbstmesse. Die alte Basler Tradition wird mir dieses Jahr sehr fehlen», schreibt Reva Deshpande in ihrem Brief an Telebasel. Laut eigener Aussage gehört für sie die Herbstmesse zu Basel, wie der Osterhase zu Ostern und der Kürbis zu Halloween.

Ursprünglich hat sich die zwölfjährige Schülerin wegen eines Aufrufes für den Spezial-Report «Herbscht ohni Mäss» bei Telebasel gemeldet. Dafür wurden eingefleischte Messefans gesucht, die dieses Jahr auf Maagebrot, Rahmdäfeli und Beggeschmutz verzichten müssen. Die Absage trifft vor allem die jungen Bürger hart. «Es ist natürlich extrem schade, weil wir das ganze Jahr auf die Herbstmesse warten und dann findet sie einfach nicht statt.»

«Ich würde Essensstände aufbauen»

Wenn es nach der Schülerin gehen würde, gäbe es eine Alternative zur abgesagten Herbstmesse. «Ich würde vor allem Essensstände aufbauen, weil sie die Atmosphäre bringen», so Reva. Besonders vermissen wird sie die gebrannten Mandeln und den Spassfaktor.

«Vielleicht würde ich auch ein paar Bahnen, bei denen man nicht so viel Körperkontakt hat oder mit der Maske drauf kann, aufstellen.» Solche Optionen dürften wohl nicht mehr möglich sein. Beide Basel verbieten Grossveranstaltungen. «Ab Donnerstag, 22. Oktober 2020 ist die Anzahl Gäste in Bars und Clubs auf 100 Personen beschränkt», heisst es in einer Mitteilung.

Damit die Basler nicht vollständig auf ihr Herbstmesse-Gefühl verzichten müssen, gibt es zum 550. Jubiläumsjahr immer wieder Aktionen und Attraktionen. Diese dürften auch den jüngsten Messe-Fans ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

1 Kommentar

  1. Liebe Reva, das mag für Dich und vielen andern wie ein halber Weltuntergang aussehen aber glaub mir, das ist er nicht !!! Leider ist diese, nicht voraus sehbare Pandemie, in Deinem zarten Alter aufgetreten aber glaub mir, Du wirst in naher Zukunft wieder unbeschwerte Tage verbringen, hab einfach ein bisschen Geduld. Die Welt hat sich immer wieder ins positive gedreht !!! Daumen hoch !!!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel