Featured Video Play Icon
Region

Jöö-Alarm zum Welttierschutztag

Der von der Stiftung TBB Schweiz mit ihrem Tierheim an der Birs organisierte Fotowettbewerb, ging erfolgreich zu Ende. Das sind die drei süssen Sieger.

Im Rahmen des diesjährigen Welttierschutztages wurden Bilder von Haustieren wie Hunden, Katzen, Kleintieren und Vögeln gesucht. Es wurden insgesamt 250 Bilder hochgeladen, heisst es in einer Mitteilung der Stiftung TBB Schweiz vom Dienstag, 20. Oktober. Interessierte konnten den Fotos ihre Stimme geben.

Mit rund 125 Bildern waren Katzen am häufigsten vertreten, gefolgt von 100 Hunde-Bildern. Schöne, lustige und berührende Schnappschüsse gehörten zur Palette der eingereichten Schnappschüsse.

Zwei Katzen und ein Hund

Auf dem ersten Platz landete die Katze Allegra von Besitzerin Irina Kellenberger (430 Stimmen). Katze Azrael von Lisa Wiesner (314 Stimmen) sicherte sich den zweiten Platz und Hund Brutus von Ulrich Gress (280 Stimmen) machte das Siegerpodest komplett.

Auf die Personen der ersten drei Plätze wartet als Belohnung ein professionelles Fotoshooting mit ihrem Tier, ein persönlicher Schreibblock mit ihrem Tier-Foto und ein Gutschein für TBB-Dienstleistungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel