Auch im Kanton Aargau steigt die Zahl der neuen Corona-Infektionen kontinuierlich. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Aargau verzeichnet neuen Rekord an Corona-Infektionen

55 neue Corona-Fälle wurden im Kanton Aargau in den vergangenen 24 Stunden verzeichnet. Ein neuer Höchstwert.

Im Kanton Aargau ist der bislang höchste Tageswert an neuen Coronavirus-Infektionen seit Erfassung der Daten registriert worden. Am Mittwoch gab es 55 laborbestätigte Fälle, wie der Kanton am Donnerstag auf seiner Website mitteilte.

Am Dienstag waren 43 bestätigte Fälle vermeldet worden. Bislang kam es zu 2810 Infektionen im Aargau. Bislang starben im Kanton 55 Personen an den Folgen von Covid-19.

Derzeit betreut das Contact Tracing Center 150 Personen. Seit Beginn der Rückverfolgung im Mai sind es insgesamt 1551 Personen. In Quarantäne befinden sich aktuell 454 Personen – 64 Personen mehr als am Vortag.

Nach der Einreise aus einem Staat oder Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko befinden 1848 Personen in Quarantäne – 91 Personen mehr als am Vortag. Seit Anfang Juli befanden sich 10’065 eingereiste Personen in Quarantäne.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel