Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 3. Oktober 2020.
Basel

Rührender Dokumentarfilm: «Leben und Liebe auf der Gasse»

Der 23-jährige Filmstudent Miguel Burger zeigt in seiner Arbeit die rührende Liebesgeschichte von Lilian Senn und Heiko Schmitz.

Lilian Senn und Heiko Schmitz glaubten beide nicht mehr an die grosse Liebe. Zu oft wurden die beiden vom Leben enttäuscht. Das erste Mal aufgefallen sei ihm Lilian in der Gassenküche, sagte Heiko in einem Surprise-Artikel. Es war nicht die grosse Liebe auf den ersten Blick, sondern eine, die sich schleichend entwickelte. 

Die Gefühle wuchsen an verschiedenen Orten und wohl auch, weil die beiden für die NGO Surprise arbeiten. Dort führen sie regelmässig als Stadtführer durch Basel und bringen die Besucher an Orte, die ihnen gut bekannt sind, der breiten Öffentlichkeit jedoch fremd.

«Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, wohnungslos zu sein»

Der 23-jährige Filmstudent Miguel Burger nahm vor Jahren an einer Surprise-Stadtführung teil. «Ich habe selbst einmal die Erfahrung gemacht, wohnungslos zu sein. Deswegen hat mich der Rundgang hart getroffen.» Burger selber lebte zeitweise im Wohnwagen, sogar in Asylwohnungen und kann die Situation der beiden, zumindest teilweise, gut nachempfinden.

Der Film-Student setzte sich an die Recherche und schlug seinem Kommilitonen Robert Ziska vor, einen Film über die Geschichte zu produzieren. «Viele Menschen wollen die Obdachlosigkeit nicht sehen. Deswegen habe ich das Thema mit der Liebesgeschichte der beiden kombiniert», so Burger zu Telebasel.

Schulprojekt wurde zum Dokumentarfilm

Anfangs war der Film als Schulprojekt angedacht. Daraus entwickelte sich in Zusammenarbeit mit dem Surprise Strassenmagazin ein Dokumentarfilm. Dieser wird nun am Sonntag, 4. Oktober 2020 im kult.kino Basel einem kleinen Publikum gezeigt. Die beiden Realisatoren wollen den Dokumentarfilm danach an Filmfestivals einreichen und hoffen darauf, dass er in Zukunft auch in den Kinos landet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel