Da Spieler-Kollegen von Valon Behrami positiv auf Covid-19 getestet wurden, nimmt Lara Gut-Berahmi sicherheitshalber nicht an den Werbetagen von Swiss-Ski teil. (Bild: Keystone)
Schweiz

Lara Gut-Behrami bleibt wegen Corona zu Hause

Weil mehrere Mitspieler von Valon Behrami positiv auf Covid-19 getestet wurden, bleibt Lara Gut-Behrami sicherheitshalber dem Team von Swiss-Ski fern.

Lara Gut-Behrami nimmt nicht an den Werbetagen von Swiss-Ski von dieser Woche in Dübendorf teil. Der mit den Verantwortlichen des Verbandes getroffene Entscheid ist eine Vorsichtsmassnahme.

Die Tessinerin ist nicht angereist, weil mehrere Spieler und Betreuer des Serie-A-Vereins Genoa, bei dem ihr Ehemann Valon Behrami unter Vertrag steht, positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Mit einer Ausnahme sind die betroffenen Personen bei Genoa allerdings symptomfrei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel