Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 26. September 2020. (Video: Telebasel)
Basel

Hofer (SVP) vs. Fricker (SP) – Die jüngsten Grossrats-Kandidaten

Tyron Hofer (SVP) und Joris Fricker (SP) diskutieren über die Bundesplatzbesetzung der Klimajugend. Die zwei 18-Jährigen sind die jüngsten Grossratskandidaten.

Für 72 Stunden besetzte die Klimajugend den Bundesplatz. Am frühen Mittwochmorgen wurde der Platz geräumt. Die zwei jüngsten Grossratskandidaten sprechen über das Geschehen in Bern.

Contra vs. Pro

Der 18-jährige SVP Kandidat ist ganz klar gegen die Demonstration auf dem Bundesplatz: «Ich finde das lächerlich, was dort passiert ist», so Hofer. «Wir haben Corona, dann demonstrieren zu gehen, das ergibt nicht so viel Sinn», fügt er hinzu.

Anders sieht das der SP Kandidat Joris Fricker: «Nach eineinhalb Jahren Klimastreik, Streiks am Freitag und unzähligen Demos, war es glaube ich nun an der Zeit, dass wir einen Schritt weiter gegangen sind», so der junge Politiker.

Die ganze Diskussion zwischen Joris Fricker und Tyron Hofer sehen Sie hier:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel