Der 40-jährige Mann wurde in der Nacht auf Samstag in der Gasstrasse überfallen. (Bild: Google Street View)
Basel

Unbekannte reissen 40-Jährigem in Basel die Kette vom Hals

Ein 40-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in der Gasstrasse Opfer eines Raubes geworden. Er wurde dabei nicht verletzt.

Zum Vorfall kam es gemäss Mitteilung der Basler Staatsanwaltschaft in der Gasstrasse um etwa 2 Uhr, als der Mann vor einem Haus eine Zigarette rauchte. Dort wurde der 40-Jährige von zwei Unbekannten angesprochen und angefasst. Unvermittelt habe einer der Unbekannten dem Opfer an den Hals gegriffen und ihm die Halskette abgerissen, heisst es in der Mitteilung.

Die Täter flüchteten über den Voltaplatz Richtung Hüningerstrasse. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel