Die Feuerwehr musste am Samstagnachmittag zu einem Flurbrand in Therwil ausrücken. (Symbolbild: Key)
Baselland

Heruntergefallenes Starkstromkabel löst Flurbrand aus

In Therwil kam es am Samstagnachmittag zu einem Flurbrand. Dieser wurde durch ein heruntergefallenes Starkstromkabel ausgelöst.

Kurz nach 13:15 Uhr kam es zu dem Brand im Gebiet «Froloo». Dabei wurde eine Frau, die sich in der Nähe der Unfallstelle befand, verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden, heisst es in einer Mitteilung der Polizei Basel-Landschaft.

Die Feuerwehr konnte den Flurbrand rasch löschen und es kam zu keiner weiteren Ausbreitung. Das Gebiet musste aus Sicherheitsgründen jedoch grossräumig abgesperrt werden. Der Grund für das Herunterfallen des Kabels ist noch unklar, es werden Spezialisten zur Aufklärung eingesetzt. Die Stadt Basel zeichnete eine leichte Netzschwankung auf, jedoch ohne Versorgungsunterbruch, heisst es in der Mitteilung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel