Featured Video Play Icon
Region

Nach Wanderung vermisst – Wer hat diese Frau gesehen?

Eine 26-Jährige wird seit einem Wanderausflug bei St. Blasien seit letzter Woche vermisst. Trotz umfangreicher Suche konnte sie die Polizei noch nicht finden.

Die Deutsche Polizei sucht nach einer 26-jährigen Frau, die seit dem 9. September vermisst wird. Sie wollte im Bereich Südschwarzwald alleine wandern gehen. Letzte Bilder wurden von ihr aus St. Blasien übermittelt, wie die Behörden mitteilen. Möglicherweise wollte sie zuletzt durch das Wehratal in Richtung Wehr gehen.

Zuletzt bestand am 10. September durch Angehörige Kontakt mit der Vermissten über Whatsapp. Die junge Frau ist 26 Jahre alt, 160 Zentimeter gross, schlank, zirka 50 Kilogramm schwer, hat dunkelblonde und an den Spitzen blonde Haare. Sie führt einen roten Trekking-Rucksack der Marke Osprey und vermutlich ein graues Zelt mit.

Suche bisher erfolglos

Am Montagabend fanden nochmals umfangreiche Suchmassnahmen nach der vermissten 26-Jährigen statt, wie die Behörden mitteilen. In den Abendstunden wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Bei der Suche beteiligten sich Einsatzkräfte der Bergwacht, der Feuerwehr und der Polizei sowie die Rettungshundestaffel mit zirka 35 Suchhunden. Auch eine Drohne war im Einsatz.

Die Kriminalpolizei Bad Säckingen wendet sich an die Öffentlichkeit und sucht nach Personen, die Hinweise geben können. Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei Bad Säckingen oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel