Stammt das Coronavirus aus einem Labor? Virologin Li-Meng sagt, sie habe Beweise dafür. (Bild: Screenshot, Loose Women)
International

Chinesische Virologin: Coronavirus stammt aus Labor

Die chinesische Virologin Li-Meng Yan hatte in Hongkong zum Coronavirus geforscht. Die Whistle-Blowerin sagt, Covid-19 sei durch Menschenhand entstanden.

«Es kommt aus dem Labor in Wuhan.» Das sagt Dr. Li-Meng Yan in einem Interview mit der britischen Fernsehsendung «Loose Women». Sie habe Beweise, dass das Virus nicht natürlichen Ursprungs sei, sagt die Virologin. Die Pandemie habe nicht ihren Ursprung auf einem Markt in Wuhan, wie Informationen von lokalen Ärzten sowie des chinesischen Zentrums für Seuchenprävention CDC beweisen würden.

Die chinesische Regierung kontrolliere das Labor, in dem das Virus entstanden sei, so Yan. Es handle sich um eine Vertuschungsaktion der Behörden. Die Virologin hatte selbst zu Covid 19 geforscht. Ein Vorgesetzter habe sie Ende 2019 gebeten, ein Sars-ähnliches Virus in Wuhan zu erforschen. Als sie sah, dass sich das Virus exponentiell verhalte, sei ihr gesagt worden, sie solle sich ruhig und vorsichtig verhalten. Zudem wurde ihre Arbeit sistiert. «Wir werden Ärger bekommen, wir werden verschwinden», habe ihr Vorgesetzter gesagt.

Flucht in die USA

In der Öffentlichkeit sei sie von den chinesischen Behörden schlecht gemacht worden.  «Sie sagten, dass ich eine Lügnerin sei, dass ich nichts wisse und im Labor nur einen Hamster getötet habe.»

Sie entschied sich, Hongkong Ende April zu verlassen und in die USA zu fliehen. Derzeit halte sie sich an einem geheimen Ort auf, so der Fernsehbericht.

Yan kündigt an, Beweise zu liefern. «Ich möchte die Wahrheit über Covid verbreiten.» Wenn sie in Hongkong darüber gesprochen hätte, dann wäre sie in dem Moment verschwunden, in dem sie ihren Mund aufgemacht hätte, sagt sie. Darum sei sie geflohen: Sie wisse, wie China mit Whistleblowern umgehe.

Das Interview können Sie hier sehen:

(Video: Youtube, Loos Women)

2 Kommentare

  1. Wieviel hat wohl D. Trump investiert, dass diese Aussage nun kurz vor den Präsidentschaftswahlen gemacht wurde? Somit könnte er behaupten, dass er es schon von Anfang an wusste 🤥Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel