(Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Die neue Liste der Corona-Risikoländer und -Gebiete

Ab kommendem Montag gilt für über 50 Länder und Gebiete bei der Einreise in die Schweiz eine Quarantänepflicht. Hier finden Sie die aktuelle Liste.

Neu kommen die Britischen Jungferninseln und Tschechien dazu sowie gewisse Gebiete in Frankreich und das Bundesland Wien in Österreich. Die aktuelle Liste des Bundesamtes für Gesundheit (BAG):

Staaten und Gebiete mit erhöhtem Infektionsrisiko:

Albanien

Andorra

Argentinien

Armenien

Aruba

Bahamas

Bahrain

Belize

Besetztes Palästinensisches Gebiet

Bolivien

Bosnien und Herzegowina

Brasilien

Britische Jungferninseln

Chile

Costa Rica

Dominikanische Republik

Gibraltar

Honduras

Indien

Irak

Israel

Kap Verde

Katar

Kolumbien

Kosovo

Kroatien

Kuwait

Libanon

Libyen

Malediven

Malta

Moldawien

Monaco

Montenegro

Namibia

Nordmazedonien

Panama

Paraguay

Peru

Rumänien

San Marino

Sint Maarten

Spanien

Suriname

Trinidad und Tobago

Tschechien

Turks-und Caicos-Inseln

Ukraine

Vereinigte Arabische Emirate

Vereinigte Staaten von Amerika (inklusive Puerto Rico, Amerikanische Jungferninseln und Guam)

Liste der Gebiete der Nachbarstaaten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko:

Gebiete in Frankreich:

Region Centre-Val de Loire

Region Corse

Region Hauts-de-France

Region Île de France

Region Normandie

Region Nouvelle-Aquitaine

Region Occitanie

Region Pays de la Loire

Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Überseegebiet Französisch-Guyana

Überseegebiet Guadeloupe

Überseegebiet Französisch-Polynesien

Überseegebiet La Réunion

Überseegebiet Martinique

Überseegebiet Mayotte

Überseegebiet Saint-Barthélemy

Überseegebiet Saint-Martin

Gebiete in Österreich:

Bundesland Wien

Nicht mehr auf der Liste (ab 14. September)

Ecuador

Färöer

Guatemala

Südafrika

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel