Frankreich wurde von der Pandemie schwer getroffen, es gab mehr als 30'500 Tote in Verbindung mit Covid-19. (Symbolbild: Key)
International

Bereits 22 Schulschliessungen in Frankreich

Kurz nach Schulbeginn mussten in Frankreich wegen der Corona-Pandemie bereits 22 Schulen schliessen. Davon zwölf in Frankreich selbst, zehn auf La Réunion.

Wenige Tage nach dem Wiederbeginn des Unterrichts sind in Frankreich und einem Überseedépartement bereits 22 Schulen wegen der Corona-Epidemie geschlossen worden.

Zwölf der betroffenen Einrichtungen seien in Frankreich selbst, die übrigen zehn auf der zu Frankreich gehörenden Insel La Réunion im Indischen Ozean, sagte Bildungsminister Jean-Michel Blanquer am Freitag im Radiosender Europe 1.

Nach den Sommerferien hatten die Schulen am Dienstag den Unterricht wiederaufgenommen. Es gibt in Frankreich rund 60’000 Schulen. Die Schüler müssen ab elf Jahren eine Maske tragen und die Abstandsregeln einhalten.

Frankreich wurde von der Pandemie schwer getroffen, es gab mehr als 30’500 Tote in Verbindung mit Covid-19. Strenge Ausgangssperren im Frühjahr schränkten das öffentliche und wirtschaftliche Leben massiv ein. Zuletzt stieg die Zahl der Neuinfektionen wieder deutlich an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel