Am Freitagvormittag findetdie offizielle Eröffnungszeremonie des Ceneri-Basistunnels in Camorino statt. (Foto: Key)
Schweiz

Vor Ceneri-Eröffnung – Sommaruga trifft Nachbarn

Am Tag vor der Eröffnung des Ceneri-Basistunnels trifft sich Simonetta Sommaruga am Donnerstag mit Delegationen aus Deutschland, Österreich und Italien.

 Im Zentrum der Gespräche stehen die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene sowie die Förderung des internationalen Personenverkehrs. Am Nachmittag folgt gemäss Ankündigung des Bundesamtes für Verkehr (BAV) ein Augenschein beim Nordportal des Ceneri-Basistunnels in Camorino.

An den Gesprächen teilnehmen werden aus Österreich Leonore Gewessler, Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie, aus Italien Paola De Micheli, Ministerin für Infrastruktur und Verkehr und aus Deutschland Michael Güntner, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Von der EU wird Pawel Wojciechowski erwartet. Er koordiniert in der Europäischen Union den Rhein-Alpen-Korridor.

Am Freitagvormittag findet dann die offizielle Eröffnungszeremonie des Ceneri-Basistunnels in Camorino statt. Mit der Inbetriebnahme des Tunnels in der Südschweiz ist die Neue Eisenbahn-Alpentransversale (Neat) vollendet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel