Featured Video Play Icon
Schweiz

Roger Federer auf neuer Goldmünze

Nach der Silbermünze Anfang Jahr folgt nun eine Goldmünze für Roger Federer. Swissmint prägt 10'000 Münzen mit dem Maestro. Die Auktion läuft ab heute.

Trotz Tennis–Pause erhält Roger Federer Gold, diesmal in Form einer Münze. Die neue 50–Franken Münze zeigt den Rekordsieger von Wimbledon mit dem Pokal von 2009 und kostet 680 Franken, wie Swissmint am Donnerstag mitteilte.

Federer wurde bereits Anfang Jahr mit einer Silbermünze geehrt. Neben der neuen Goldmünze folgt laut Mitteilung auch eine Neuauflage von 40’000 Federer-Silbermünzen.

Das Tennis–Ass gewann in seiner Karriere bereits 103 Einzel– und acht Doppeltitel. Somit gilt Roger Federer bei vielen Tennisexperten bereits heute als bester Spieler der Tennisgeschichte. 

Zwei weitere Münzen

Von den drei weiteren Münzen in Silber ist eine dem Ceneri-Basistunnel der Neat gewidmet, der am Freitag eröffnet wird und im Dezember in Betrieb geht. Die zweite neue 20-Franken-Silbermünze erinnert an das 150-Jahr-Jubiläum des Schweizerischen Feuerwehrverbands und die rund 85’000 Feuerwehrleute.

Die letzte Münze widmet Swissmint dem Sustenpass, welche die 3er–Serie «Schweizer Alpenpässe» komplettiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel