Der Goalietrainer der Schweizer Nati, Patrick Foletti, ist positiv aufs Coronavirus getestet worden. (Archivbild: Keystone)
International

Nati-Goalietrainer Foletti positiv auf Corona getestet

In der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft gibt es einen Corona-Fall: Der Goalietrainer Patrick Foletti ist positiv getestet worden.

Patrick Foletti, der Goalietrainer des Schweizer Nationalteams, ist zu Beginn des Zusammenzugs für die Nations League positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sämtliche weiteren Testresultate der Delegation fielen negativ aus. Während Foletti, der keine Symptome zeigt, sich in Isolation begeben hat, gibt es für die Nationalmannschaft keine weiteren Einschränkungen.

Die Mannschaft fliegt am Dienstagnachmittag von Basel nach Lwiw, wo am Donnerstag um 20.45 Uhr Schweizer Zeit das erste Spiel der Nations League gegen die Ukraine stattfindet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel