Meteorologen in Zypern warnten die Bevölkerung und fordern sie dazu auf, zuhause zu bleiben. (Symbolbild: Keystone)
International

Hitzewelle zieht über Zypern – 44 Grad im Schatten

Am Montagnachmittag soll eine extreme Hitze die Mittelmeerinsel Zypern treffen. Satte 44 Grad sind angekündigt. Menschen wurden aufgerufen, drinnen zu bleiben.

Wegen grosser Hitze haben die Behörden auf Zypern alle Menschen dazu aufgerufen, möglichst zu Hause zu bleiben. Dies gelte besonders für Kinder und ältere Menschen. Am Montag sollte es auf der Mittelmeerinsel am Nachmittag bis zu 44 Grad Celsius heiss werden.

„Bleiben Sie zu Hause. Besonders zwischen Mittag und bis 17.00 Uhr wird es sehr heiss sein“, sagte der Chef des zyprischen Meteorologischen Amtes, Kleanthis Nikolaidis, dem Nachrichtensender des Staatsrundfunks (RIK).

Die Hitzewelle soll in den kommenden Tagen andauern. Bis Donnerstag würden noch höhere Temperaturen erwartet, warnte der Meteorologe. Ärzte rieten den Menschen dazu, weite und helle Baumwollkleidung zu tragen, viel Wasser zu sich zu nehmen und keinen Alkohol oder zuckerhaltige Getränke zu trinken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel