Bei den Basel Gladiators gibt es einen Corona-Fall. (Bild: Keystone)
Region

Gladiators mit positivem Corona-Fall

Die Basel Gladiators konnten zum Spiel gegen die Zürich Renegades nicht antreten. Der Grund: Ein Spieler der Basler wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Das Spiel der Gladiators beider Basel bei den Zürich Renegades vom Sonntag muss aufgrund eines positiven Corona-Tests im Team der Basler verschoben werden. Das Spiel soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Die Nachwuchsspiele werden wie geplant ausgetragen.

Erst im Frühling war die American Football-Meisterschaft in der Schweiz die erste Liga, die aufgrund der Corona-Pandemie die Saison im Vorfeld absagte. Im Anschluss wurde der Herbst-Cup mit acht ausgewählten Mannschaften ins Leben gerufen. Das Spiel vom Sonntag ist das erste Spiel dieser neuen Meisterschaft, dass aufgrund von Covid-19 abgesagt bzw. verschoben werden musste.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel