An der Hauptstrasse in Sissach kam es am Freitagmorgen zu starken Rauchentwicklungen. (Screenshot: Google Streetview)
Baselland

Technischer Defekt an einem Lüftungsmotor verursacht Brand

Am Freitagmorgen kam es in Sissach zu starken Rauchentwicklungen in einem Gewerbegebäude. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

In Gewerberäumlichkeiten an der Hauptstrasse in Sissach  kam es am Freitag in der Früh zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

Um 02.43 Uhr ging bei der Polizei eine Meldung über aufsteigenden Rauch aus einem Gewerbegebäude ein.
Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei Basel-Landschaft konnte in einer Produktionshalle eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Feuerwehr konnte die Ursache für die Rauchentwicklung rasch lokalisieren und unter Kontrolle bringen.

Personen wurden keine verletzt. Es entstand Sachschaden. Die getätigten Abklärungen ergaben, dass die starke Rauchentwicklung auf einen technischen Defekt an einem Lüftungsmotor zurückzuführen ist. Was genau zum Defekt führte, wird zur Zeit noch abgeklärt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel