Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 24. August 2020.
Region

900 Meter lange Hafenbahn-Südanbindung eingeweiht

Nach dreijähriger Bauzeit ist am Montag die Südanbindung der Hafenbahn in Betrieb genommen worden. Sie führt von Birsfelden bis Muttenz.

Die neue Gleisverbindung führt vom Hafen Birsfelden und vom Auhafen Muttenz über das Areal Schweizerhalle/Salina Raurica zum Rangierbahnhof Muttenz.

Das neue Verbindungsgleis ist rund 900 Meter lang, wie die Schweizerischen Rheinhäfen und die Hafenbahn Schweiz AG mitteilten. Realisiert wurde die Südanbindung im Rahmen des Aktionsplans Schifffahrt mit dem Ziel, die Erreichbarkeit der beiden Baselbieter Häfen zu verbessern.

Bisher bestand vom Hafenbahnhof zum Schienennetz lediglich ein Verbindungsgleis via Hardwald/Birsfelden. Ein Betriebsausfall hätte gemäss Mitteilung eine empfindliche Störung der Landesversorgung mit Agrar- und Erdölprodukten zur Folge.

Die Kosten für die Südanbindung belaufen sich auf 35 Millionen Franken. Getragen werden sie vom Bund. Die Hafenbahn Schweiz und das Bundesamt für Verkehr haben dazu eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel