Featured Video Play Icon
Baselland

25-Jähriger stürzt mit Auto Hang hinunter – Drogen und Alkohol im Blut

Bei einem Selbstunfall in Lupsingen überschlug sich ein Autofahrer mehrfach. Im Blut des 25-Jährigen wurden Alkohol und Drogen nachgewiesen.

Unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen ist ein Automobilist am Sonntag in Lupsingen von der Strasse abgekommen. Sein Auto überschlug sich, und der 25-Jährige musste zur Kontrolle ins Spital eingewiesen werden.

Zugetragen hat sich der Selbstunfall kurz vor 18.15 Uhr auf der Liestalerstrasse, wie die Baselbieter Polizei am Montag mitteilte. Auf der Fahrt in Richtung Liestal verlor der Lenker aus noch nicht restlos geklärten Gründen in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und stürzte über das linksseitige Wiesenbord. Das Fahrzeug kam nach rund 25 Metern im Wiesland auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Sanität brachte den Lenker zur Kontrolle in ein Spital. Am Auto entstand Totalschaden. Für die Bergungsarbeiten musste die Liestalerstrasse für 40 Minuten in beide Richtungen gesperrt werden.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel