(Bild: Google Streetview)
Basel

36-Jähriger in der Webergasse bewusstlos geschlagen

Ein 36-jähriger Mann ist am Donnerstag kurz vor Mitternacht in der Basler Webergasse unvermittelt mit Faustschlägen verletzt worden.

Das Opfer war kurz bewusstlos und musste von der Sanität in die Notfallstation eingewiesen werden. Der Tatverdächtige flüchtete, konnte aber kurze Zeit später festgenommen werden, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Beim mutmasslichen Täter handelt es sich um einen 28-jährigen Schweizer. Der genaue Tathergang ist noch unklar und wird derzeit ermittelt. Es werden Zeugen gesucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel