Lewis Hamilton siegt beim Grand Prix in Spanien. (Bild: Keystone)
International

Lewis Hamilton fährt ungefährdet zum vierten Saisonsieg

Lewis Hamilton überzeugt beim Grand Prix in Spanien. Zum vierten Mal holt er den Sieg.

Lewis Hamilton gewann zum vierten Mal in Folge und zum fünften Mal insgesamt den Grand Prix von Spanien. Der von der Pole-Position gestartete Engländer setzte sich im Mercedes ungefährdet vor Max Verstappen im Red Bull durch. Das Podest komplettiert Valtteri Bottas im zweiten Mercedes.

Mit seinem 88. Sieg in der Formel 1, dem vierten in dieser Saison, vergrösserte Hamilton seinen Vorsprung an der Spitze des WM-Klassements auf Verstappen um 7 auf 37 Punkte.

Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi, die Fahrer des Teams Alfa Romeo, gingen zum fünften Mal in Folge leer aus. Der Finne und der Italiener belegten mit einer Runde Rückstand die Plätze 14 und 16.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel