Im Kanton Basel-Stadt nehmen die Fallzahlen wieder zu. (Symbolbild: Keystone)
Region

Starker Anstieg von Coronavirus-Infektionen in Basel-Stadt

Im Kanton Basel-Stadt sind am Donnerstag zwölf neue Coronavirus-Infektionen registriert worden. Es handelt sich um den stärksten Zuwachs seit dem 12. April.

Mit den neu infizierten Kantonseinwohnerinnen und -einwohnern stieg die Anzahl der bislang registrierten Infizierten auf 1110 an. Damit erhöhte sich auch die Zahl der isolierten Personen um neun auf 41, wie aus der am Donnerstag aktualisierten Coronavirus-Statistik des Kantons hervorgeht. Die Anzahl der Covid-19-Todesfälle blieb mit 53 stabil.

Im Kanton Baselland stieg die Zahl der registrierten Coronavirus-Infektionen von Mittwoch auf Donnerstag um zwei auf 959 an. Beide Kantone verzeichneten bei den Reiserückkehrern, die sich in Quarantäne befinden, einen leichten Rückgang.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel