Die Zugstrecke zwischen Frankfurt und Basel war am Mittwoch wegen einem Unwetter kurzzeitig unterbrochen. (Symbolbild: Keystone)
Basel

Unwetter unberbricht Zugverkehr von Basel nach Frankfurt

Zwischen Frankfurt und Rastatt war der Zugverkehr am Mittwochabend unterbrochen. Der Grund war ein Unwetter. Mittlerweile fahren die Züge auch ab Basel wieder.

Der internationale Bahnverkehr von Basel nach Frankfurt war am Mittwochabend unterbrochen. Grund waren umgestürzte Bäume und Äste in Oberleitungen nach einem Unwetter.

Gemäss einem Sprecher der Deutschen Bahn waren im Raum Karlsruhe – Rastatt vier Streckengleise gesperrt. Gegen 18.30 konnte eine Strecke wieder freigegeben werden. Zugreisende mussten aber weiterhin mit Folgeverspätungen mit Verspätungen rechnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel