Simonetta Sommaruga: «Jede Lockerung bringt mehr Verantwortung». (Bild: Keystone)
Schweiz

Sommaruga mahnt zur Corona-Verantwortung

Der Bundesrat kündigte am Mittwoch weitere Corona-Lockerungen an. Diese verlangten aber von der Bevölkerung mehr Verantwortung, so Simonetta Sommaruga.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am Mittwoch an die Disziplin der Bevölkerung appelliert. «Jede Lockerung der Corona-Regeln bringt mehr Verantwortung.» Der Anstieg der Fallzahlen zeige: «Wir müssen vorsichtig bleiben.»

Es sei eine spezielle Situation, sagte Sommaruga vor den Bundeshausmedien. Einerseits freuten sich viele Personen über die Lockerungen, andererseits bereite der Anstieg der Infektionszahlen vielen Sorgen. «An diesen Zwiespalt werden wir uns gewöhnen müssen.»

Sommaruga lobte die Kantone für ihre Arbeit in den vergangenen Wochen. Diese nähmen ihre Verantwortung wahr: Sie handelten rasch und gezielt auf die jeweilige Situation. Das Zusammenspiel zwischen Bund und Kantonen funktioniere zwar nicht immer auf Anhieb. Das sei «aufgrund der anspruchsvollen Situation aber unvermeidbar».

Die Gesellschaft müsse einen unkontrollierten Anstieg vermeiden, sagte Sommaruga. «Wir haben gemeinsam viel erreicht, das sollten wir nicht verspielen.»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel