Die Corona-Ansteckungen im Baselbiet und in Basel-Stadt steigen wieder an. (Bild: Keystone)
Region

Sieben neue Corona-Fälle im Baselbiet

Die Corona-Zahlen in beiden Basel steigen wieder. Im Baselbiet wurden sieben neue Fälle gemeldet. Im Stadt-Kanton sind es drei.

Der Kanton Baselland hat am Dienstag sieben neue mit dem Coronavirus infizierte Kantonseinwohner registriert. In Basel-Stadt stieg die Anzahl der im Kanton wohnhaften Infizierten um drei an.

Die Gesamtzahl der registrierten Infizierten stieg in Baselland auf 936, in Basel-Stadt auf 1072 an. Einen starken Anstieg um 60 auf 527 vermeldete Basel-Stadt bei den Rückreisenden aus Risikoländern, die sich in Quarantäne begeben mussten. In Baselland wurde in diesem Bereich ein Anstieg um 14 auf 550 Personen registriert.

Die Zahl der Todesfälle wegen einer Covid-19-Erkrankung blieb in beiden Kantonen konstant: In Basel-Stadt bei 52, in Baselland bei 35 Toten.

1 Kommentar

  1. Es wäre informativer, zu wissen, wieviele Personen zurzeit infektiös sind anstatt, jeweils nur die total positiv getesteten seit Beginn der Pandemie pro Kanton zu nennen.
    Danke!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel