Die meisten Ansteckungen finden in den Familien statt und nicht wie ursprünglich gedacht in Clubs. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Laut BAG finden die meisten Ansteckungen doch in der Familie statt

Das BAG korrigiert seine Aussage zu den Infektions-Hotspots. Die meisten Ansteckungen passieren in der Familie und nicht in Clubs.

Es zeige sich, dass gemäss den klinischen Meldeformularen, die dem BAG durch Ärztinnen und Ärzte zugestellt würden, die meisten Ansteckungen im familiären Umfeld (27,2 Prozent) geschehen, gefolgt vom Arbeitsplatz (8,7 Prozent). Ausgehlokale machen gemäss einer BAG-Tabelle einen einstelligen Prozentsatz aus, konkret lediglich 1,9 Prozent, Bars und Restaurants nur gerade 1,6 Prozent.

Allerdings warnt das BAG in seiner Mitteilung vom Sonntagabend: «Infektionsereignisse in Clubs können zu einer hohen Zahl Infizierter führen sowie zu einer noch höheren Zahl von Menschen, die sich in Quarantäne begeben müssen.»

Die kantonalen Systeme zur Kontaktverfolgung würden durch solche Ereignisse besonders gefordert und belastet. Es sei also von zentraler Bedeutung das Risiko von Übertragungen gerade in solchen Umgebungen so gering wie möglich zu halten.

Ausgewiesen wird laut dem BAG in seiner Tabelle die Art der Exposition. Die total 793 Meldungen dazu seien zwischen dem 16. Juli und dem 1. August 2020 im BAG eingetroffen und von den Ärztinnen und Ärzten über das klinische Meldeformular an das BAG gesendet worden.

2 Kommentare

  1. Höchst dubios, diese völlige Umkehrung der Ansteckungszahlen. Es muss kein Verschwörungsgläubiger sein, wer hier an Druckversuche im Hintergrund denkt. Und was soll das für ein taugliches Kriterium sein: „Ansteckung in der Familie„? Die primäre Ansteckung geschieht doch nicht in der Familie, sondern auswärts!Report

  2. Das Ganze lässt sich auf einen Nenner bringen! Wo wird weder der Abstand von 1.50 m eingehalten noch eine Maske getragen?

    Im familiären Umfeld, am Arbeitsplatz aber auch in Ausgehlokalen sowie Bars und Restaurants. Der Abstand wird leider überhaubt kaum mehr irgendwo eingehalten und deshalb der starke Anstieg der Fallzahlen verbunden mit mehr Toten.

    Was mir am meisten Angst macht, ist das unfähige BAG mit Koch der der Bevölkerung ins Gesicht gelogen hat. Aber auch die andern scheinen nur Muster ohne Wert zu sein undcHerr Berset muss dafür die Verantwortung tragen, daran dekt er aber nicht Leider!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel