Ein 22-Jähriger musste wegen einem Feuerwerks-Unfall ins Spital gebracht werden. (Bild: Keystone)
Schweiz

22-Jähriger durch Pyrotechnika schwer verletzt

Ein 22-Jähriger wurde an einer 1. Augustfeier im Seeland am Fuss von einem Pyrotechnika getroffen. Er wurde schwer verletzt.

Ein 22-jähriger Mann hat im Seeland bei Feierlichkeiten zum 1.-August schwere Verletzungen durch Pyrotechnika erlitten. Das teilte die Kantonspolizei Bern am Sonntag mit.

Der Mann wurde demnach am Samstagabend gegen 22.45 Uhr in Wiler bei Seedorf schwer am Fuss verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. Nähere Angaben zum Unfall machte die Polizei nicht.

Bereits am Freitagabend war es in Bern zu einem Unfall mit Pyrotechnika gekommen. Ein YB-Fan wurde dabei schwer verletzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel