Alex Ebi tritt nach 18 Jahren als RTV-Präsident zurück. (Bild: Telebasel)
Basel

Rücktritt nach 18 Jahren: RTV-Präsident Alex Ebi gibt sein Amt ab

Beim RTV 1879 Basel endet eine eindrückliche Ära. Nach 18-jähriger Tätigkeit tritt Clubpräsident Alex Ebi (56) von seinem Amt zurück.

An der kommenden Generalversammlung am 20. August 2020 tritt Alex Ebi nach 18 Jahren von seinem Amt als Clubpräsident zurück. Am Mittwoch gab der RTV eine entsprechende Medienmitteilung heraus.

Der Vorstand des Handball-NLA-Vereins RTV 1879 Basel wird seit dem April von drei ehemaligen RTV-Handballern unterstützt:

Die früheren RTV-Akteure Sven Lüdin (43), Stefan Truffer (39) und Olivier Herrmann (42) übernehmen zusammen mit dem Vorstandsmitglied Tom Ryhiner (40) zunehmend Verantwortung beim Basler Handballverein. Ihre Hauptaufgabe liegt bei der Unterstützung des aktuellen Vorstands unter anderem im Sponsoring-Bereich. Das Ziel sei es, eine neu erarbeitete Vision mit dem Arbeitstitel «peRspekTiVe 2029» mit weiteren, neuen Kräften schrittweise voranzutreiben.

Optimaler Zeitpunkt

Als designierter Nachfolger für Alex Ebi stellt sich der langjährige RTV-Spieler Sven Lüdin (43) der Wahl durch die Generalversammlung. Auf der Homepage wird der abtretende Präsident Alex Ebi zitiert:

«Der Zeitpunkt für diesen Schritt ist optimal. Ich spüre bei Sven Lüdin und den weiteren neuen Vorstandsmitgliedern, welche seit mehreren Monaten mit viel Engagement am Werke sind, genau das Feuer und die Liebe zum Verein und zu unserer Sportart, die es braucht und die auch die bisherige Crew geleistet hat. Somit kann ich die Leitung mit einem sehr guten Gefühl weitergeben», so Alex Ebi.

Mit ihm tritt auch Vize-Präsident Markus Streich (ebenfalls nach 18 Jahren) zurück.

1 Kommentar

  1. Alex, als ehemaliger Handballer vom RTV, mein bester Dank und Respekt für die ausgezeichnete Arbeit die du in all den Jahren für den Verein geleistet hast. Hut ab, ganz tolle und gute LeistungReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel