In Burgdorf starb in den frühen Morgenstunden eine Frau bei einem Wohnungsbrand. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Frau stirbt bei Brand in Burgdorf – Keine Hinweise auf Verbrechen

Bei einem Wohnungsbrand in Burgdorf  haben die Rettungskräfte am frühen Montagmorgen den leblosen Körper einer Frau entdeckt.

Laut Polizei gibt es bislang keine konkreten Hinweise auf Dritteinwirkung. Der Brand in einem Mehrfamilienhaus am Uferweg war der Polizei kurz vor 4 Uhr gemeldet worden. Die ausgerückte Feuerwehrleuten lokalisierten das Feuer kurze Zeit später in einer Wohnung, wo sie dann auch die Leiche auffanden. Bei der Verstorbenen handelt es sich laut Polizei um eine Hausbewohnerin.

Wie sie ums Leben kam, ist noch unklar. Ermittlungen seien im Gang, schreiben die Polizei und die Regionale Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau. Auch das Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern stehe im Einsatz. Die übrigen Bewohner des Hauses blieben unverletzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel