Das Unglück ereignete sich auf dem Rhein bei der Schleuse Birsfelden. (Archivbild: Keystone)
Baselland

Schiff kentert in der Schleuse Birsfelden

In der Schleuse Birsfelden ist am Sonntagnachmittag ein Kleinboot im Rhein gekentert. Die Gründe für den Unfall sind noch nicht geklärt.

Am Sonntag, 26. Juli 2020, um 16:30 Uhr ist bei der Baselbieter Polizei die Meldung über das gekenterte Kleinboot eingegangen, wie «20 Minuten» berichtet.

Die Polizei bestätigte entsprechende Augenzeugen-Berichte gegenüber dem Medium. Das Kleinboot sei beim Fluten der Schleuse gekentert. Die Gründe dafür sind aber noch nicht geklärt.

Bei dem Unfall sind keine Personen verletzt worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel