In Rünenberg (BL) ist ein mutmasslich falscher Polizist verhaftet worden. (Symbolbild: Keystone)
Baselland

Mutmasslicher falscher Polizist in Rünenberg verhaftet

Ein mutmasslich falscher Polizist ist in Rünenberg verhaftet worden. Die Baselbieter Polizei stellte einen Bargeldbetrag von 24'000 Franken sicher.

Der polizeiliche Zugriff geschah gestützt auf Ermittlungen in einem Betrugsfall am 9. Juli, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 36-jährige türkische Staatsangehörige muss sich dafür verantworten, als „Abholer“ in einem Fall von falschem Polizisten tätig gewesen zu sein.

Verhaftet worden sei er unmittelbar nach einem Geldbezug aus einem Briefkasten. Der Verhaftete befinde sich in Untersuchungshaft, heisst es weiter. Die Baselbieter Staatsanwaltschaft habe ein Verfahren eröffnet und in Zusammenarbeit mit der Polizei weitere Ermittlungen eingeleitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel