Basel

Lachen garantiert mit «Schiff über Bord» und «Emil – legendär»

Telebasel zeigt am 23. Juli 2020 in einer Spezialsendung das Stück «Schiff über Bord» und den Spezial-Talk «Emil – legendär» nochmals in voller Länge.

Herbstmesse abgesagt, Young Stage Zirkus-Festival auch. Keine Tattoo-Parade diesen Sommer und kein Feuerwerk am Vorabend des Nationalfeiertags. Telebasel sorgt trotzdem für ein wenig Sommerfeeling: Gezeigt wird ein Best-of-Sommerprogramm mit Wiederholungen der beliebtesten Spezialsendungen.

Auch etwas zu lachen soll nicht fehlen. Am Donnerstag, 23. Juli, ab 20:15 Uhr zeigt Telebasel «Schiff über Bord» und «Emil – legendär» in voller Länge.

«MS Sausewind» sticht in See

In der Komödie, die Zuschauerinnen und Zuschauer im Häbse-Theater amüsierte, läuft alles ganz anders, als man es sich sonst auf einem Feriendampfer gewohnt ist. Im Stück wird eine Kreuzfahrtschiff-Flotte von einer grossen Gesellschaft aufgekauft. Sofort stehen Restrukturierungen an – und im Fokus steht das kleine Kreuzfahrtschiff «MS Sausewind».

Der Dampfer verzeichnet schon seit Jahren schlechte Passagierzahlen und der Crew ist schnell klar: Da muss etwas passieren! Als der oberste Boss einen Besuch ankündigt, wittern die Crew-Mitglieder ihre Chance, das Schiff von seiner besten Seite zu präsentieren. Da es aber kaum Passagiere gibt, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als selbst Gäste zu spielen. Das Chaos ist perfekt.

«Alles Emil, oder?!»

Am Osterwochenende 2019 zeigte Telebasel einen Spezial-Talk mit Emil Steinberger. Was treibt den Mann an? Wie hält er sich fit? Und wie steht er selber zu seiner «Emil»-Figur?

Hier gehts zum vollständigen Telebasel Sommerprogramm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*