Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 23. Juli 2020.
Basel

Epidemiologe: «Impfung nächsten Sommer wäre guter Lotto-Gewinn»

Laut der WHO ist eine Corona-Impfung nächsten Sommer möglich. Der Basler Epidemiologe Marcel Tanner gibt eine Einschätzung.

Mehr als 20 Impfstoff-Kandidaten befinden sich derzeit in klinischen Studien. Die WHO geht davon aus, dass bereits Mitte 2021 eine bereit angelegte Impfung erfolgen könnte. Für den Basler Epidemiologen Marcel Tanner ist dieser Zeitrahmen realistisch. Aber: «Die Corona-Impfung nächsten Sommer wäre wie ein guter Lotto-Gewinn».

Der 68-Jährige merkt zudem an: «Kommt es bei den Tests zu Nebenwirkungen, dann kann man wieder bei Null beginnen». Der Zeitrahmen wäre also dahin. Wichtig ist dem Wissenschaftler, dass die mögliche Impfung später weltweit ethisch verteilt wird. «Der Impf-Nationalismus ist nicht gut», so Marcel Tanner.

Man habe eine Verantwortung, über Partnerschaften Impfungen an wirtschaftlich schwächere Nationen weiterzugeben. Gerade deshalb sei es gut, dass die Schweiz mitmische. So könne man eine gerechte Verteilung bewirken. Das ganze Interview mit Marcel Tanner finden Sie unten:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel