Thomas Süssli, der neue Armeechef, hat den Leiter der Armeeapotheke noch während der Pandemie degradiert. (Bild: Key)
Schweiz

Leiter der Armeeapotheke per E-Mail abgesetzt

Der Leiter der Armeeapotheke, Heinz Moll, ist von Armeechef Thomas Süssli abgesetzt worden. Er ist nun Chefapotheker bei der Armee.

Die Absetzung hat laut Armee gesundheitliche Gründe und ist Folge einer internen Umstrukturierung.

Moll sei seit Mai «aus gesundheitlichen Gründen» in einer anderen Funktion tätig, sagte Armeesprecher Daniel Reist am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Er bestätigte entsprechende Informationen der «SonntagsZeitung». Der neue Job sei eine Funktion mit weniger Führungsverantwortung.

Aus Persönlichkeitsschutz könne die Armee nicht mehr dazu sagen, erklärte Reist. Der «SonntagsZeitung» zufolge wurde Moll per Mail entlassen. In seiner neuen Funktion ist Moll Chefapotheker und damit oberster Fachverantwortlicher für alle Vorgaben in Apothekenbelangen der Armee.

Als zweiten Grund für die Absetzung von Moll als Leiter der Armeeapotheke nennt die Armee eine interne Umstrukturierung. Unter Berücksichtigung der Erkenntnisse aus der Covid-19-Pandemie hatte die Armee ihre Armeeapotheke am 18. Mai der Logistikbasis der Armee unterstellt. Die Unterstellung geprüft hatte die Armee bereits seit 2018.

Pensionierung in einem Jahr

«Wenn eine Umstrukturierung ansteht, ist es auch in der Privatwirtschaft normal, dass man Personen nicht mehr mit den gesamten Aufgaben der neuen Organisation betraut», sagte Reist. Ein Wechsel habe sich «angeboten», auch im Hinblick darauf, dass Moll in gut einem Jahr pensioniert werde.

Dass die Absetzung als Leiter der Armeeapotheke einen Zusammenhang mit der Arbeitsweise von Moll zu tun hat, verneinte der Armeesprecher. Bis zur Ernennung eines neuen Leiters der Armeeapotheke übernimmt Oberst Dan Aeschbach interimistisch die Funktion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel