In Tiefenbrunnen am Zürichsee kam es am Mittwoch zu zwei tödlichen Badeunfallen. (Bild: Keystone)
Schweiz

Weiterer Todesfall am Mittwoch Zürcher Strandbad Tiefenbrunnen

Eine Rentnerin starb am Mittwoch nach einem Badeunfall in Tiefenbrunnen. Am gleichen Tag gab es einen weiteren Todesfall.

Eine Frau ist nach einem Badeunfall im Zürichsee am Mittwochabend im Spital gestorben. Die Rentnerin war am Dienstagnachmittag im Strandbad Tiefenbrunnen aus dem Wasser geborgen und erfolgreich reanimiert worden, wie die Stadtpolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Danach wurde sie in kritischem Zustand ins Spital gebracht.

Nur wenige Stunden nach diesem Unfall, wurde ebenfalls im Strandbad Tiefenbrunnen eine weitere leblos im Wasser treibende Person entdeckt. Diese konnte zwar geborgen werden, starb jedoch trotz Reanimationsmassnahmen noch vor Ort, wie die Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel