YB-Topscorer Jean-Pierre Nsame ist auch gegen Servette erfolgreich – mittels Penalty in der Nachspielzeit. (Bild: Keystone)
Schweiz

YB bezwingt Servette und ist vorläufig wieder Leader

Die Berner Young Boys übernehmen vorläufig wieder die Tabellenspitze der Super League. Sie drehten einen 0:1-Rückstand gegen Servette in einen 4:2-Sieg.

YB musste sich den 4:2-Sieg im Wankdorf gegen Servette hart erkämpfen. Die Berner gerieten erst mit 0:1 in Rückstand (44.), ehe Christian Fassnacht noch kurz vor dem Pausenpfiff per Kopf ausgleichen konnte.

Die Partie ging im zweiten Durchgang ebenso intensiv weiter, wie sie es in den ersten 45 Minuten gewesen war. Es folgten zwei weitere Tore durch die Young Boys durch Christopher Martins in der 56. und Meschak Elia in der 61. Minute. Servette kam mit dem Treffer von Grejohn Kyei nochmals auf 3:2 heran. Ein Elfmeter in der 93. Minute war dann aber die endgültige Entscheidung: YB-Topscorer Jean-Pierre Nsame liess sich die Chance nicht nehmen und netzte zum 4:2 ein.

YB erobert damit vorläufig die Tabellenspitze zurück. St. Gallen hat dann am Donnerstag die Chance, im Spiel gegen Luzern die Berner wieder zu überholen.

Telegramm

Young Boys – Servette 4:2 (1:1)

1000 Zuschauer. – SR Turpin (FRA). – Tore: 44. Koné (Imeri) 0:1. 45. Fassnacht (Garcia) 1:1. 56. Martins (Sierro) 2:1. 61. Elia (Sulejmani) 3:1. 68. Kyei (Imeri) 3:2. 93. Nsame (Foulpenalty) 4:2.

Young Boys: Von Ballmoos; Lotomba (77. Mambimbi), Camara, Lustenberger (41. Bürgy), Lefort (33. Garcia); Fassnacht, Martins, Sierro, Sulejmani (77. Ngamaleu); Elia (77. Gaudino), Nsame.

Servette: Frick; Sauthier, Rouiller, Sasso, Iapichino (19. Vouilloz); Ondoua (79. Maccoppi), Cespedes (64. Kyei); Stevanovic, Imeri (79. Alves), Cognat; Koné.

Bemerkungen: Young Boys ohne Aebischer, Janko (beide gesperrt), Hoarau, Lauper, Petignat, Sörensen (alle verletzt) und Zesiger (nicht im Aufgebot). Servette ohne Schalk (gesperrt), Tasar und Routis (beide verletzt). 22. Kopfball an den Pfosten von Stevanovic. 45. Stevanovic lenkt Ball an den eigenen Pfosten. 70. Kopfball an die Latte von Bürgy. Verwarnungen: 48. Camara (Foul). 74. Martins (Foul/im nächsten Spiel gesperrt). 80. Ngamaleu (Foul). 81. Sasso (Foul).

Super League – Tabelle

1. Young Boys 31 18 7 6 69 : 40 61

2. St. Gallen 30 18 5 7 64 : 44 59
3. Basel 31 17 4 10 63 : 32 55
4. Servette 31 11 12 8 48 : 35 45

5. Luzern 30 12 6 12 37 : 40 42
6. Zürich 30 12 6 12 40 : 56 42
7. Lugano 31 8 12 11 36 : 40 36
8. Thun 31 8 5 18 34 : 61 29

9. Sion 29 7 6 16 32 : 50 27

10. Neuchâtel Xamax FCS 30 4 11 15 30 : 55 23

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel