Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 15. Juli 2020.
Basel

Das ist die perfekte Brautfrisur

Es wird geheiratet! Die Make-Up Artistin Valeria Meier erklärt in Glam, was es alles für eine perfekte Brautfrisur braucht.

Die Verwandlung der Braut geht heute in die nächste Runde. Letzte Woche haben wir gezeigt, was es alles für ein perfektes Braut Make-Up braucht. Heute geht es an die Haare. «Wir stylen der Braut einen Chignon. Diese Frisur ist glamourös und im Trend. Sie gibt jeder Frau mehr Glamour und Selbstbewusstsein», so Stylistin Valeria Meier zu Glam.

Zuerst werden die Haare gebürstet, danach erhält die Braut am unteren Kopf ein Polster.«Das Polster gibt der Frisur mehr Volumen. Falls Ihr keines habt, könnt ihr auch eure eigenen Haare nehmen. Dann wird die Frisur einfach nicht so voluminös.»

Ganz egal was für eine Frisur sich die Braut wünscht, die Stylistin muss darauf schauen, dass die Haare den ganzen Tag und natürlich die Hochzeitsparty überstehen.

«Anders als bei einer gewöhnlichen Frisur, müssen wir bei der Brautfrisur darauf schauen das sie bombenfest sitzt. Dafür verwenden wir viel Haarspray und Haarklammern. Jeder Bräutigam denkt vor der Hochzeitsnacht an die Stylistin. Der ist nämlich dafür verantwortlich, dass die ganzen Klammern am Abend wieder aus den Haaren kommen.»

Wie Ihr genau den glamourösen Chignon zaubert, seht Ihr im Video.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel