Hier ereignete sich der Zwischenfall (Bild: Google Maps)
Basel

Mann belästigt 17-Jährige, ihr Freund schlägt ihn nieder

Am Samstagmorgen belästigte ein 21-Jähriger eine 17 Jährige sexuell. Ihr Freund schritt ein.

Eine 17-Jährige war am Samstagmorgen mit ihrem 20-jährigen Freund im Sägergässlein in Basel unterwegs, als sie um 1.30 Uhr von einem 21-Jährigen sexuell belästigt wurde.

Wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte, kam es daraufhin zu einer heftigen gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen dem Freund der Frau und dem Belästiger, bei der der 21-Jährige niedergeschlagen und am Kopf verletzt wurde.

Ermittlung wegen Körperverletzung

Der 21-jährige Iraner musste von der Sanität in die Notaufnahme gebracht werden. Er wird wegen sexueller Belästigung angezeigt. Gegen den 20-jährigen Freund der jungen Frau wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Ob der 21-Jährige noch weitere Frauen belästigt hat und der genaue Tathergang werden von der Kriminalpolizei untersucht, heisst es in der Mitteilung. Die Polizei sucht Zeugen.

2 Kommentare

  1. Toll, „Körperverletzung-Anzeige“. Ich will mal die Staatsanwalt eine Frage stellen: Wenn jemand Sie oder Ihren Freundin oder Freund Sexuell belästigt, und der Belästiger geht ihnen von der Pelle nicht weg, was macht Ihr dann? SCHAUT IHR ZU, BIS DER BELÄSTIGER SIE ODER IHN VERGEWALTIGT HAT? Keine Wunder das so viele Vergewaltigungen statt finden. Macht so weiter, würde mich nicht Wundern, wenn eine Normale Dame mit seinem Mann Abends von einen Anlass nach Hause Unterwegs, die Dame Vergewaltigt wird.
    👎Report

  2. -ahnnee, jetzt wird der Freund , der seine Freundin verteidigt hat, noch wegen Körperverletzung angeprangert???Darf man sich denn gar nicht mehr wehren??Man sieht ja schon lange, wo
    das hinführt, gewisse gewaltbereite Menschen erlauben sich ja immer mehr….Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*