Real Madrids Torschützen Karim Benzema (vorne) und Marco Asensio. (Bild: Keystone)
International

Real Madrid marschiert in Richtung Meistertitel

Real Madrid ist dem ersten Meistertitel seit 2017 einen weiteren Schritt nähergerückt. Die Mannschaft von Zinédine Zidane gewann zuhause gegen Alavés 2:0.

Die Königlichen liegen nun drei Runden vor Schluss vier Punkte vor dem FC Barcelona. Das 2:0 am Freitagabend zuhause gegen Deportivo Alavés war der achte Sieg im achten Spiel seit dem Neustart im Juni für die Königlichen, die unter Trainer Zinédine Zidane zusehends zu alter Stärke zurückfinden. Zum dritten Mal in Folge verhalf Real ein Penalty zum Führungstreffer. Weil Captain Sergio Ramos eine Gelbsperre verbüsste, durfte wieder einmal Karim Benzema antreten. Das 2:0 erzielte Marco Asensio nach der Pause.

In der Vorsaison war Real mit 19 Punkten Rückstand auf Meister Barcelona nur Dritter geworden.

Telegramm

Real Madrid – Alavés 2:0 (1:0). – Tore: 12. Benzema (Foulpenalty) 1:0. 50. Asensio 2:0.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel