Lewis Hamilton darf am Sonntag beim GP Steiermark aus der Pole Position starten. (Bild: Keystone)
International

Lewis Hamilton holt sich im Regen von Spielberg die Pole

Weltmeister Lewis Hamilton ist beim Qualifying des GP Steiermark auf die Pole Position gefahren. Antonio Giovinazzi von Alfa Romeo verursachte einen Unfall.

Lewis Hamilton im Mercedes sicherte sich überlegen die Pole-Position für den Grand Prix der Steiermark in Spielberg. Der Weltmeister distanzierte in dem im Regen gefahrenen Qualifying den zweitplatzierten Max Verstappen im Red Bull um 1,2 Sekunden.

In der zweiten Startreihe werden Carlos Sainz im McLaren und Valtteri Bottas im zweiten Mercedes stehen.

Die Fahrer des Teams Alfa Romeo schieden nach dem ersten Teil aus. Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi blieben die Startplätze 16 und 19. Der Italiener kam bei seinem letzten Versuch von der Strecke ab, schlug in einem Reifenstapel ein und beschädigte dabei das Auto.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel