Olympia Lightning Bolt kam Mitte Mai zur Welt. Nun gibt es die ersten Bilder des süssen Sport-Nachwuchses. (Bild: Instagram, Usain Bolt)
International

Olympia Lightning – Usain Bolt gedenkt mit Baby-Namen seiner Erfolge

Olympia Lightning Bolt: So heisst das Töchterchen des schnellsten Mannes der Welt. Papa Usain Bolt veröffentlicht mit dem Namen auch die ersten Fotos.

Usain Bolt zeigt erstmals sein Töchterchen: Der achtfache Olympiasieger ist bereits am 17. Mai zum ersten Mal Vater geworden. Nun gibt es die ersten Bilder des Sport-Sprösslings – und der Name ist bekannt.

Dieser lautet Olympia Lightning Bolt. Eine klare Anlehnung an die sportlichen Erfolge des Sprinters: Neben dem ersten Namen Olympia – der übrigens nicht nur an den berühmten Sportanlass erinnert, sondern übersetzt auch «die Himmlische» bedeutet – erinnert auch der Name «Lightning» an den schnellen Papa der Kleinen. Das Wort bedeutet zu Deutsch «Blitz». «Lightning Bolt» ist ebenfalls ein Begriff für «Blitz» – «Bolt» kann auch mit «Pfeil» übersetzt werden.

Glückwünsche zum Geburtstag

Die Bilder und den Namen veröffentlichten Usain Bolt und seine Partnerin Kasi Bennett anlässlich des Geburtstags von Bennett. «Ich will dir sagen, wie glücklich ich bin, mit dir deinen besonderen Tag zu feiern», so Bolt auf Instagram an seine Freundin. «Ich wünsche dir nichts als Glück.»

«Nun haben wir gemeinsam mit unserer Tochter ein neues Kapitel gestartet und ich freue mich darauf, was die Zukunft für uns bringt», so Usain Bolt weiter. «Sei dir sicher, dass ich der Fels in der Brandung für diese Familie sein werde. Ich liebe dich.» Im Post scherzt Bolt zudem, dass es der 21. Geburtstag seiner Liebsten sei. Sie wurde am 7. Juli 2020 30 Jahre alt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel