Stars schwören auf das Trend-Getränk Kombucha. (Bild: Unsplash)
Basel

So gesund ist Kombucha wirklich

Kombucha soll das Immunsystem stärken und das Blut reinigen. Stars schwören auf das Trend-Getränk. Was es genau damit auf sich hat, seht Ihr hier.

Das Trend-Getränk Kombucha wird in Asien schon seit Tausenden von Jahren getrunken. Westliche Stars, wie die Kardashians, Halle Berry und Lady Gaga lieben es. Dies nicht nur, weil Kombucha lecker schmeckt, sondern auch weil es viele gesundheitsfördernde Eigenschaften hat.

Das Getränk besteht aus Wasser, Teeblättern und Zucker. Die Zutaten werden zunächst gemischt bis ein süsslicher Tee entsteht. Zum Tee werden dann Kombucha-Kulturen (ein Bakterien-Hefe-Gemisch) hinzugegeben. Diese sorgen dafür, dass der Tee gärt und der Zucker zu Kohlenstoffdioxid und Ethanol (Alkohol) abgebaut wird. Kombucha ist somit also leicht alkoholisch.

Die positive Effekte von Kombucha

Dem Getränk werden viele gesunde Effekte nachgesagt. Unter anderem soll Kombucha das Immunsystem stärken und den Körper entgiften. Der Blutzucker bleibt nach dem Trinken stabil, dadurch kommt es zu weniger Heisshungerattacken und Gelüsten nach Süssigkeiten. Dies hat dann wiederum einen dauerhaften positiven Effekt auf die Gesundheit und die Figur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel