In Yverdon-les-Bains wurde eine Schule bereits eine Woche vor den Ferien geschlossen. (Symbolbild: Key)
Schweiz

Lehrer von Schule in Yverdon-les-Bains in Quarantäne

In einer Schule in Yverdons-les-Bains VD sind zwei Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der Kanton Waadt hat deshalb entschieden, die Schule mit 800 Schülern eine Woche vor den Ferien zu schliessen und die Lehrer in Quarantäne zu setzen.

Die Schülerinnen und Schüler sind nicht von der Quarantäne betroffen. Sie dürfen nun direkt in die Ferien, wie Julien Schekter, Sprecher des Waadtländer Bildungsdepartements, am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte.

Eine Quarantäne von zehn Tagen wurde für 80 Lehrerinnen und Lehrer von 31 Sekundar- und neun Primarklassen der Schule angeordnet. Die Familien der Kinder und die Mitarbeiter der Schule wurden zwischen Montagabend und Dienstagmorgen informiert

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*