Der FC Basel wird weiterhin das Novartis-Logo auf seinem Trikot tragen. (Bild: Keystone)
Basel

FCB verlängert mit Hauptsponsor Novartis um vier Jahre

Der FC Basel und sein Hauptsponsor Novartis verlängern ihre Partnerschaft vorzeitig um vier Jahre bis 2025.

Novartis ist seit 2004 Hauptsponsor des FC Basel 1893. Am Dienstag teilte der FCB mit, dass die Partnerschaft mit dem Basler Pharmariesen vorzeitig um vier weitere Jahre bis 2025 verlängert worden sei. Die Zusammenarbeit sei «geprägt von gegenseitigem Respekt und Vertrauen», heisst es im Communiqué.

Novartis ist Hauptsponsor auf dem Trikot des FCB und lässt sich das einiges kosten. Wie viel Geld von Novartis zu Rotblau fliesst, wurde nicht kommuniziert. FCB-Präsident Bernhard Burgener lässt sich zur Vertragsverlängerung so zitieren: «Wir sind sehr stolz und dankbar, die erfolgreiche Partnerschaft mit Novartis weiterführen zu dürfen. Die vorzeitige Vertragsverlängerung ist gerade in diesen Zeiten ein starkes und wichtiges Zeichen für den FCB und die ganze Region! Der FCB wird auch weiterhin ein zuverlässiger Partner für Novartis sein.»

Novartis betont im Communiqué, wie wichtig es sei, gerade in schwierigen Zeiten gut funktionierende Partnerschaften zusammenzuhalten. Man freue sich auf «unvergessliche Momente mit dem FC Basel 1893», sagt Isabel Dalli, Leiterin Sponsoring und Donations bei Novartis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel