Featured Video Play Icon
Schweiz

Kutscher und Pferd bei Kollision mit Auto verletzt

Ein 55-jähriger Kutscher ist am Freitagabend in Böttstein AG mit seinem Gefährt mit einem Auto zusammengeprallt. Die Kutsche war ausser Kontrolle geraten.

Dabei hat er sich Verletzungen zugezogen. Er wurde mit einer Ambulanz ins Spital transportiert.

Der Kutscher sei kurz nach 19.00 Uhr mit seinen zwei Zugpferden auf der Hauptstrasse unterwegs gewesen, als die Tiere plötzlich durchgebrannt seien, teilte die Aargauer Kantonspolizei am Samstag mit.

Dabei sei die Kutsche auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem korrekt entgegenkommenden Auto kollidiert. Die Kutsche sei gekippt und der Kutscher habe sich verletzt. Eines der Pferde habe sich leicht an der Vorderhand verletzt. Wie es zum Unfall kam, war vorerst nicht genau geklärt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel