Featured Video Play Icon
Schweiz

Blaufahrer landet mit Opel auf dem Dach

Mit über 1,9 Promille Alkohol im Blut hat in 35-jähriger Italiener am Sonntag in Kaiserstuhl AG einen Selbstunfall verursacht. Sein Auto überschlug sich.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag kurz nach 19 Uhr auf der Höhe des Restaurants Kreuz. Der 35-Jährige fuhr mit seinem Opel in den Kreisverkehr. Dabei fuhr der Blaufahrer aus noch ungeklärten Gründen geradeaus über den Kreisverkehrsplatz, worauf sich sein Auto überschlug.

Der Lenker konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Er wurde jedoch durch die Ambulanz ins Spital gebracht.

Aufgrund der vor Ort durchgeführten Atemalkoholmessung von über 1,9 Promille ordnete die Staatsanwaltschaft Brugg eine Blut- und Urinprobe an und eröffnete eine Strafuntersuchung. Die Kantonspolizei Aargau nahm dem Lenker den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*