Featured Video Play Icon
Valeria Meier erklärt, wie Euch der Cat Eyes-Look gelingt. (Video: Telebasel)
Basel

Cat Eyes schminken – So geht’s!

Beim heutigen Make-Up-Trend geht es um verführerische Katzenaugen. Wie ihr sie schminkt und worauf Ihr achten müsst, zeigt Euch Valeria Meier.

Valeria Meier ist die Geschäftsführerin von ‹Glossarium Academy› und hat bereits Stars wie Roger Federer geschminkt. Vom natürlichen Look bis hin zu Kunstfiguren kann sie alles schminken, was das Herz begehrt. «Schminken ist eine Kunst und das Gesicht ist die Leinwand», so Valeria Meier. Wenn also jemand Cat Eyes. also Katzenaugen, schminken kann, dann sie.

Cat Eyes wie Kleopatra

Die Katzenaugen sind von der letzten ägyptischen Königin inspiriert. Kleopatra galt nicht nur als sehr ehrgeizige und intelligente Frau, sondern auch als eine echte Schönheit. Zumindest stellt Hollywood sie so dar. Besonders markant: ihre dunkel geschminkten Katzenaugen. Diese gelten als Zeichen der Verführung, der Erotik und der Sinnlichkeit. Aber, wie kriegt man solche perfekt geschwungenen Linien hin, ohne dass man danach wie ein Waschbär aussieht?

In wenigen Schritten zum dramatischen Blick

Wichtig beim Schminken ist hier die Lidschatten-Basis. Das sorgt nämlich dafür, dass der Eyeliner nicht verschmiert und länger dort bleibt, wo er sein soll. Damit der Cat Eye-Look aber nicht die Intensivität verliert, sollte man möglichst wenig Lidschatten auf das bewegliche Augenlid schminken, ein No-Go wären Smokey Eyes. So verliert der Eyeliner an Drama und es wäre dann kein Cat Eyes-Make-Up mehr.

Danach zieht man akkurat den Lidstrich mit einem Eyeliner. Hierbei gilt: Je länger der Lidstrich am äusseren Auge liegt, desto dramatischer wird das Katzen-Make-Up. Aber Vorsicht: Wenn der Lidstrich zu weit gezogen wird, haben wir einen Amy Winehouse-Look und das wollen wir nicht.

Aber keine Sorge: Nach dem zweiten oder dritten Versuch beim Ziehen des Lidstrichs, klappt dieser, es ist nämlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Danach noch die Wimpern mit der Wimpernzange curlen und ordentlich tuschen. Und fertig ist der verführerische Cat Eyes-Look.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel