Ein eingeschränktes Sichtfeld kann gefährlich werden. (Bild: Kapo BS)
Basel

Verbirgt sich hinter dieser Maske ein Fussgänger?

Die Polizei sehe regelmässig Autofahrer, die ihre Schutzmaske an den Rückspiegel hängen. Das ist gefährlich und deshalb verboten.

Schutzmasken können Leben retten – freie Sicht beim Fahren aber auch. Das betont Raphael Schneider, der für Social Media zuständige Polizist der Kantonspolizei Basel-Stadt. Die Polizei sehe öfters, dass Schutzmasken griffbereit an den Rückspiegel gehängt würden.

Das behindere aber die Sicht und sei darum verboten. Das gleiche gelte für alle anderen Anhängsel am Rückspiegel, die die Sicht einschränken, wie etwa Duftbäume.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel