Featured Video Play Icon
(Quelle: Telebasel)
Basel

Milchschnitte selbermachen

Die Milchschnitte weckt bei vielen Kindheitserinnerungen. In der Rubrik «du bist was du isst» zeigen wir euch, wie Ihr Milchschnitten Zuhause machen könnt.

Die Milchschnitte ist besonders bei Kindern als kleiner Snack für Zwischendurch beliebt. Leider aber, besteht die Milchschnitte aus mehr als nur Milch und Kakao-Biscuit. Laut der Verbraucherschutzorganisation «Foodwatch» besteht die Milchschnitte aus 60 % Fett und Zucker.

In unserer Glam Rubrik «Du bist was du isst» machen wir eine gesündere Alternative die zwar auch Butter und damit Fett enthält, jedoch deutlich weniger Zucker als eine gewöhnliche Milchschnitte.

Für 10 Milchschnitten braucht Ihr:

Für den Biskuit

  • 5 Eier
  • 3 EL Honig oder Agavensirup
  • 25 g Schokoladenpulver (ungesüsst)
  • 100 g Mehl
  • Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme

  • 200 g Butter
  • 5 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 4-5 EL Honig oder Agavensirup
  • 4-5 EL Joghurt oder Magerquark

Wie Ihr die Milchschnitte genau zubereitet, seht Ihr im Video.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel